but_clayton_worldwide

Home  >  Produkte  >  Dampferzeuger  >  Systeme

 

Schnelldampferzeuger und -Systeme

 

Sämtliche Komponenten und Systeme, die einen störungsfreien Betrieb der Dampfanlage sicherstellen, werden mit der Erfahrung und dem Expertenwissen von Clayton konstruiert. Clayton bietet eine Bandbreite an Zusatzgeräten und Baugruppen, die zu den ausgewählten Dampferzeugern passen und unter Berücksichtigung derselben hohen Standards gefertigt wurden.

 

open-system.JPG

 

Das am meisten verbreitete System ist das offene System von Clayton, in dem das Kondensat bei atmosphärischem Druck zurückgeführt werden kann. Im offenen System wird das Kesselspeisewasser von einem Speisewasserbehälter zur Clayton-Pumpe geleitet, um es anschließend dem Clayton Dampferzeuger zuzuführen. Der Dampf strömt vom Austrittstutzen des Clayton-Wasserdampfabscheiders zu den Verbrauchern, das Kondensat wird vom Abscheider in den Speisewasserbehälter zurückgeführt. 

 

three-gen-system.JPG

 

Bei Mehrfachinstallationen nutzen die Dampferzeuger ein- und dasselbe Speisewassersystem. Andere erprobte und getestete Konstruktionen mit geschlossenen und halbgeschlossenen Systeme von Clayton kommen dort zum Einsatz, wo Energieeinsparungen durch die Kondensatwärmerückführung erforderlich sind.


Hochdruck- und überhitzter Dampf gilt als weiteres Anwendungsgebiet, auf das die Konstruktion des Clayton Dampferzeugers perfekt zugeschnitten ist. Die Heizschlange mit ihrem geringen Durchmesser ist für Dampfdrücke bis max. 200 bar ausgelegt; das spiralförmige Wärmetauschersystem ermöglicht die Überhitzung des Dampfes auf Temperaturen von bis zu 460 Grad Celsius.

 

Die Spiralkonstruktion der Clayton Heizspirale ist extrem robust und wirkt Ausdehnungen und Verengungen während schneller Aufwärm- oder Abkühlzyklen entgegen, ohne mechanische Schäden davonzutragen.

superheated-clayton-steam-generator.JPG

 

Bei  Dampferzeugern mit integrierten Überhitzern wird das Speisewasser in den Economiser gepumpt, um es dort vorzuwärmen – von hier aus gelangt es in den unteren Bereich zum hoch effizienten Dampfwasserabscheider. Der zunächst satttrockene Dampf erreicht anschließend den im Kessel integrierten Überhitzer, um dort auf die gewünschte Überhitzungstemperatur gebracht zu werden.

 

Gerade um Strom zu produzieren, profitieren Kraftwerke von Clayton Dampferzeugern, da überhitzter Dampf, Hochdruckdampf sowie die schnelle Startmöglichkeit kombiniert mit der implizierten Sicherheitstechnik besondere Vorteile bieten. Sowohl in herkömmlichen als auch in Atomkraftwerken werden Clayton Dampferzeuger zur Deckung von Bedarfsspitzen, als Zusatzaggregat, als Reservedampfversorgung oder als Notfalldampfsystem eingesetzt.

 

Wenn der Clayton Dampferzeuger als Hilfskessel zum Einsatz kommt, kann das Kraftwerk schnell ans Netz gebracht werden. Die Vorteile für den Versorger sind vielfältig: niedrige Emissionen, geringerer Brennstoffverbrauch, geringerer Wasserverbrauch, geringerer Chemikalienverbrauch, geringerer Stromverbrauch und ein erhöhter Ertrag. Alles wirtschaftliche Pluspunkte, die von der Möglichkeit des Schnellstarts bei der Dampferzeugung herrühren.

 

Für Meeres- oder Offshore Dampfanlagen spielen Sicherheit, Raumknappheit, unbemannter Betrieb, Zuverlässigkeit und eine modulare Konstruktion die alles entscheidende Rolle. Clayton Dampferzeuger gelten als technischer Offshore-Standard für Schiffe und Offshore-Ölplattformen. Der Clayton Marine-Dampferzeuger wurde von zahlreichen Meeresbehörden „Bauart-geprüft“ und lässt sich auf die individuellen Anforderungen einer jeden Inspektionsbehörde hin anpassen. oil-platform.JPG

 

ship.JPG Zum Clayton (-eigenen) Marine-Standard gehören spezifizierte Materialien, Kontrollsysteme, Elektromotoren, Verkabelungen, Kennzeichnungen, Dokumentationen und andere entscheidende Besonderheiten, die innerhalb dieser anspruchsvollen Branche gefordert werden.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung